Bewegt im Park

Verschaffe dir Klarheit

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Projekt BEWEGT IM PARK. Wenn du weitere Fragen hast, kontaktiere uns!

Kursinteressent*innen, Teilnehmer*innen

Wie viel kostet die Teilnahme an einem „Bewegt im Park“-Kurs?

Die Teilnahme an sämtlichen „Bewegt im Park“-Angeboten ist kostenlos. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Wo kann ich mich zum „Bewegt im Park“-Kurs anmelden?

Für eine Teilnahme an den „Bewegt im Park“-Angeboten ist keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Muss ich Sportvereinsmitglied sein, um an einem Kurs teilnehmen zu können?

Nein, die „Bewegt im Park“-Kurse stehen allen Interessierten offen. Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht nötig.

Ich bin nicht sehr sportlich. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, „Bewegt im Park“ ist für jedes Fitness-Level geeignet. Die Kursleiter*innen gehen auf die verschiedenen Leistungsniveaus der Teilnehmer*innen ein.

Findet der Kurs bei Regen statt?

Grundsätzlich finden die „Bewegt im Park“-Angebote bei jedem Wetter statt. Die Kursleitung wird jedenfalls zu Beginn der Einheit 10 Minuten vor Ort sein, um zu sehen, ob wetterfeste Kursinteressenten trotz Schlechtwetter mitmachen.

Muss ich mich abmelden, wenn ich einmal nicht zum Kurs komme?

Nein, du kannst je nach Lust, Laune und Zeit dabei sein. Bei „Bewegt im Park“ braucht man sich weder an-, noch abmelden.

Ab wann steht fest, welche Kurse angeboten werden?

Das Kursangebot mit sämtlichen Details (wann findet wo welcher Kurs statt) ist ab Anfang/Mitte Mai auf der Website www.bewegt-im-park.at zu finden. Wenn du rechtzeitig zum Saison-Start erinnert werden willst, melde dich auf der Startseite einfach zuvor für unseren Erinnerungsservice an.

Kann ich Programmheftchen bestellen?

Sobald die Kurse der Saison online gestellt wurden, steht das „Bewegt im Park“-Programm deines Bundeslandes auf der Website www.bewegt-im-park.at als Download zur Verfügung: Im Menü den Punkt „Kurse finden“ wählen -> dann das gewünschte Bundesland anklicken > am Ende der aufgelisteten Kursorte kann das Kursprogramm für das gewählte Bundesland als pdf heruntergeladen werden.

Falls du ausgedruckte Programmheftchen benötigst, bitte diese Anfrage über das Kontaktformular einbringen.

Ich möchte allgemein oder zu einem Kurs ein Lob / eine Kritik anbringen. Wohin kann ich mich wenden?

Wir freuen uns über jede Rückmeldung, denn nur durch Feedback können wir besser werden! Auf der Website gibt es die Möglichkeit, individuelle Anliegen via Kontaktformular an das Projektteam heranzutragen: Kontaktiere uns

Ich möchte auch nach „Bewegt im Park“ weiter aktiv bleiben? Was kann ich tun?

Wir freuen uns, dass du weiterhin Bewegung in deinen Alltag einbauen möchtest! Auf der Website von Fit Sport Austria ist eine Vielzahl an Bewegungsprogrammen zu finden. Hier geht’s zum Überblick über das Angebot an qualitätsgesicherten Gesundheitssportmöglichkeiten

Trainer*innen, Vereine, Gemeinden

Unser Ort möchte gerne ein „Bewegt im Park“-Angebot umsetzen. An wen kann ich mich wenden?

Das Kursprogramm wird von den Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ, SPORTUNION, ÖBSV und SOÖ erstellt. Wo ein Kurs stattfindet, hängt von den Örtlichkeiten und Ressourcen der Sportverbände bzw. -vereine ab. Wenn du gerne ein „Bewegt im Park“-Angebot in deiner Gemeinde hättest, wenden dich bitte an die Landesorganisationen der genannten Sportverbände.

 

 

Die konkrete Kursprogrammplanung beginnt meist im Dezember für das Folgejahr.

Ich bin Trainer*in und würde gerne für „Bewegt im Park“ einen Kurs durchführen. An wen kann ich mich wenden?

Das Kursprogramm wird von den Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ, SPORTUNION, ÖBSV und SOÖ erstellt. Trainer*innen werden meist aus dem jeweiligen Trainer*innenpool des Verbandes bzw. der zugehörigen Vereine engagiert. Bei Interesse wende dich bitte an die Landesorganisationen der genannten Sportverbände.

 

 

Die konkrete Kursprogrammplanung beginnt meist im Dezember für das Folgejahr.