Bewegt im Park

Parkour / Freerunning

Kursdauer: 05.06. bis 11.09.2017
Jeden Montag von 11:30 bis 12:30

Beim Parkour wie auch beim Freerunning werden nicht nur ähnliche Techniken angewandt, sondern auch der Gedanke sich frei und ohne Einschränkungen fort zu bewegen verbindet die beiden Sportarten.

Diese Sportarten bieten folgendes: Bewegungen um ein Hindernis herum, Bewegungen an der Wand, Schwünge an den Stangen, Sprünge mit Höhenunterschieden sowie Gleichgewichts- und Präzisionsübungen.

Besonderen Wert wird auf die Sicherheit gelegt. Darum ist das Aufwärmen und Dehnen genauso wichtig wie das Vermitteln von richtigen Techniken, um nicht nur die körperliche Fitness zu steigern, sondern um Verletzungen vorzubeugen und die bestmögliche sportliche Leistung zu gewährleisten.

Es wird kein spezielles Equipment benötigt um Parkour auszuführen. Da wir aber einen Sport betreiben, empfiehlt es sich ein geeignetes Schuhwerk (Sportschuhe), sowie eine Trinkflasche mitzunehmen um mehr Spaß und weniger Durst zu haben.

Andreaspark 1070 Wien, Österreich

Andreaspark

Dein Trainer

Matthias Pazourek

Veranstalter

Sportunion Donaufeld
www.sportunion-donaufeld.at

Die Wettervorhersage

18°
Im Zuge des Projekts „Bewegt im Park“ kann es sein, dass die TeilnehmerInnen fotografiert und diese Fotos veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an den Bewegungseinheiten erklären sich alle TeilnehmerInnen mit der Veröffentlichung einverstanden.

Dein Trainer

Matthias Pazourek

Veranstalter

Sportunion Donaufeld
www.sportunion-donaufeld.at

Die Wettervorhersage

18°